Tag-Archiv | Uhren

A. Lange & Söhne 2016 Uhren vereinen mechanische Präzision und High Design

Deutsch Luxus-Uhrenmarke A. Lange & Söhne seine Uhren stetig Ausrollen für 2016. im Januar auf der SIHH Luxusuhr Messe Unveiled wurde, wurden sie erst kürzlich wieder eingeladen Presse- und VIP-Kunden vor kurzem in seinem New Yorker Boutique präsentiert. Die sieben neuen Uhren präsentieren die außergewöhnlichen Mechanik und ausgewogene Designs, die diese Marke ein Favorit unter den ernsthaften Sammler zeitgenössischer hochwertige Uhren zu machen.

Lange & Söhne

Die Datograph Perpetual Tourbillon

Eine der Fähigkeiten des Herstellers ist eine große Informations auf einem Zifferblatt zu platzieren und es noch organisiert, attraktiv aussehen zu lassen, und einfach und die Nutzung zu lesen. Die Datograph Perpetual Tourbillon ist ein gutes Beispiel dafür. Es ist die neueste Version der Datograph Up / Down Uhr mit einem verbesserten, handgefertigte, in-house Bewegung: die Handaufzug Kaliber L952.2. Der Tourbillon-Mechanismus wird durch den Saphirglasboden und die offene Tourbillonbrücke ausgesetzt. Die Uhr ist auf 100 Stück limitiert.

Richard Lange Springen Sekunden

Diese Uhr wird von einer Sekunde Nachspannwerk mit einem integrierten Springmechanismus angetrieben. Das Unternehmen sagt, diese Genauigkeit gewährleistet, bis in jede Sekunde, die sich leicht mit jedem gesehen werden kann „Sprung“. Ein „Null-Reset“ Mechanismus mit einer Lamellenkupplung der Sekundenzeiger ermöglicht auf die Nullposition zu springen, wenn die Krone herausgezogen wird . Auf dieser 39.9mm Platin Uhr, ist die Sekunden Unterwahl ist die größte der drei Hilfszifferblätter auf das Rhodium Farbenes Zifferblatt. Die kleineren Stunden- und Minuten Kreise sind unterhalb der Sekundenanzeige angeordnet. Diese Uhr wird durch die neue Handaufzug L094.1 Manufakturkaliber mit einem 42-Stunden-Gangreserve gespeist. Die Uhr ist auf 200 Stück limitiert.

Grand-Lange 1 Mondphase „Lumen“

Diese Uhr vereint eine brillante Mondphasenanzeige mit einem leuchtenden Großdatum. Der 41mm Platingehäuse beherbergt eine Wahl aus geschwärztem Silber mit großen Öffnungen und schwarz getönt, halbtransparente Saphirglas. Eine Beschichtung auf der Glasblöcke größten Teil des sichtbaren Lichts, aber nicht die UV-Spektren, die auf dem Sperr–date-Mechanismus Leuchtpigmente ermöglicht, so dass es in der Dunkelheit leuchten. Die Mondphasenscheibe (befindet sich auf der Oberseite des Hauptwahl) besteht aus Glas, das zuerst mit einem patentierten Beschichtungsverfahren behandelt wird. Ein Laser wird dann verwendet, 1164 Sterne ausschneiden und den Mond. Eine leuchtende Verbindung hinter der Mondscheibe ermöglicht es, die Sterne und den Mond, Licht zu emittieren. Die Uhr ist auf 200 Stück limitiert.

Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender in White Gold

Diese Uhr vereint zwei klassische Komplikationen mit dem traditionellen Lange 1-Design. Der Kalender besteht aus einer Lange überdimensionale Datum, retrograden Tag-of-the-Woche und Schaltjahr-Displays und einem peripheren Monat Ring. Alle von den ewigen Kalender zeigt voran sofort. Das Tourbillon kann wieder durch den Saphirglas Fall gesehen werden. Die Bewegung wird mit Lange patentierte Sekundenstopp-Mechanismus ausgestattet, der die Balance innerhalb des Tourbillonkäfig zum Stillstand bringt, wenn die Krone gezogen wird. Die 41.9mm Weißgold Uhr mit einem silbergrau Zifferblatt wird durch das automatische Kaliber L082.1 mit einer 50-Stunden-Gangreserve gespeist.

Lange 1 in White Gold

Diese 38.5mm Uhr ist eine Erweiterung der LANGE 1 Uhrenkollektion in Weißgold mit Leuchtzeiger und Indexe, und ein silberfarbenes Zifferblatt. Es ergänzt die Modelle in Rotgold, Gelbgold und Platin. Es wird von der Handaufzug Kaliber L121.1 angetrieben, im Jahr 2015 eingeführt, die eine große Unruh mit exzentrischen Beschwerung Gewichte und einem freien gefederte Lange Unruh kombiniert. Es verfügt über eine 72-Stunden-Gangreserve, die mit einem „Up / Down“ Anzeige bei 3 Uhr angezeigt wird.

Saxonia Moon Phase

Diese 40mm Uhr in den Farben weiß und rosa Gold kombiniert eine Mondphasenfunktion und die charakteristische Lange überdimensionale Datum in einem klassischen Uhrendesign. Das Datum liegt prominent auf dem silbernen Zifferblatt bei 12 Uhr und der Mondphase bei 6 Uhr in der Mitte eines Sekunden Nebenregler. Es wird durch das automatische Kaliber L086.5 mit einer 72-Stunden-Gangreserve gespeist.

Saxonia Thin

Die neueste Version dieser Uhr im Jahr 2011 eingeführt, hat eine neu gestaltete Silber Zifferblatt und Gehäuse und ist das dünnste Uhr von der Uhrenmarke geschaffen. Die Gold Taktstock Indexen haben leicht verlängert worden und verschoben näher an der Lünette, die das retuschiert, silbernes Zifferblatt ergänzen. Der 40mm Fall in rosa oder Weißgold ist nur 5,9 mm hoch. Das Handaufzugskaliber L093.1 Bewegung ist nur 2,9 mm hoch und hat eine 72-Stunden-Gangreserve.

Dieser Beitrag wurde am Juni 19, 2016, in Uhren veröffentlicht und verschlagwortet mit .